Kategorien
Bilderbücher Kinderbücher Kinderbücher ab 4 Jahre Rezensionen

Billy Bock: “Minjos wimmelig wunderbares Schloss der Wünsche”

Billy Bock
cbj Verlag
empfohlenes Alter: ab 4 Jahre
15,00€
Wie sieht das Schloss der Wünsche aus?

Zauberlehrling Minjo und seine Freunde sind auf der Suche nach dem Schloss der Wünsche. Doch wie sieht dieser geheimnisvolle Ort aus? Für Eisbärin Propella kann es nur ein eisiges Wolkenschloss sein, für Schmetterling Mimosa eine filigrane Rankenburg, für Fisch Gurmetti ein fantastisches Schiff … Für alle jedoch steht am Ende fest: Das wahre Schloss der Wünsche ist dort, wo das Herz zu Hause ist! (Klappentext)

Zauberhaftes Wimmel-Vorlesebuch

Drachendame Dafina hat Schnupfen. Während der Zaubermeister Zackezisch unterwegs ist, um Medizin zu holen, soll sein Zauberschüler Minjo auf die Wunschtruhe achtgeben. In dieser Truhe schlafen diverse Zaubertiere, die nicht entwischen dürfen. Doch natürlich geschieht genau das und Minjo versucht, sie wiederzufinden und einzufangen, ehe Zackezisch zurückkehrt. Jedes der Zaubertiere ist auf dem Weg zum Schloss der Wünsche. Wenn Minjo das findet, findet er auch die Zaubertiere. Soweit der Plan. Aber wo liegt dieses Schloss der Wünsche eigentlich?

Mit Hilfe des Papierdrachen reist er ins eisige Wolkenschloss, rutscht über eine Schlängelrutsche zu einer schillernden Burg und gelangt durch unterirdische Höhlen zu einem Schiff. Nach der Schiffsreise führt der Papierdrache Minjo zu einer herrlichen Blumenwiese und weiter durch die Wüste zu einem Palast mit goldenen Kuppeln. Doch all diese märchenhaften Orte sind noch nicht das Schloss der Wünsche…

Wimmelbücher sind wohl bei allen Kindern der absolute Hit. “Minjos wimmelig wunderbares Schloss der Wünsche” ist aber mal etwas anderes. Es vereint sowohl Wimmelbuch als auch Vorlesebuch. Statt sofort in quirlige Panoramalandschaften geworfen zu werden, wird erst einmal in die Handlung eingeführt. Natürlich gibt es von Anfang an farbenprächtige Illustrationen zu bestaunen, doch der eigentliche Hingucker sind die unterschiedlichen Vorstellungen der Zaubertiere vom Schloss der Wünsche. In faszinierenden Querschnitten können die märchenhaftesten Details entdeckt werden. Ob das ein Regenbogenprisma im Wolkenschloss ist oder die scheinbar unerschöpflichen Hinweise auf bekannte Märchen. Ich glaube, wir haben nach vielem Suchen und Betrachten längst nicht alle gefunden!

Besonders schön finde ich die märchenhafte Atmosphäre, die aus allen Illustrationen spricht. Farben und Bilder regen die Fantasie an und schaffen es, dass man sich in jeden Lieblingsplatz hineinträumen kann. Die entfaltbaren Seiten am Ende sind die Kirsche und das Sahnehäubchen des Buches.

Ein wunderbar wimmeliges Dankeschön an den cbj Verlag und das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar!

Und nun überlegt einmal, wie euer Schloss der Wünsche aussehen könnte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.