HABA Little Friends – Lilli und die Aufräum-Räuber (HABA Little Friends Bilderbücher, Band 2)



Teresa Hochmuth, Maria Bogade
cbj Verlag
empfohlenes Alter: ab 3 Jahren
8,99€

 

 

 

 

Wir sind die Little Friends – Komm mit in unsere Welt!

Lilli, Mali und Matze sind drei Puppenkinder und wohnen in Monas Kinderzimmer. Und pssst! Mit Mona teilen sie ein Geheimnis: Wenn kein Erwachsener dabei ist, werden sie lebendig! Lilli, Mali und Matze haben in Monas Kinderzimmer ein Riesendurcheinander angerichtet. Au weia! Wie sollen sie das bloß aufräumen, bis Mona nach Hause kommt? Zum Glück hat Mali eine tolle Idee, doch dabei muss Lilli ganz schön Mut beweisen … (Umschlagtext)

Ein neues Abenteuer aus der HABA Little Friends Reihe.

Die Puppenkinder Lilli, Mali und Matze spielen im Kinderzimmer Räuberbande und finden einen Räuberschatz, hoch oben im Bücherregal. Gerade als sie die Perlen in ihren Räubersack stecken wollen, fällt die Dose um und sämtliche Perlen kullern durch das Zimmer. Was für ein Durcheinander.
Die Puppenkinder zeigen, dass Aufräumen zum Spielen dazugehört und auch Spaß machen kann, zum Beispiel indem jeder Spielsachen einer bestimmten Farbe wegräumt. Da staunen kleine Kinderaugen, wie selbstverständlich die Püppchen für Ordnung im Kinderzimmer sorgen.

Der Stil der Little Friends Bücher ist ansprechend für Kinder gestaltet, in kräftigen, freundlichen Farben mit einem leicht verständlichen Text, der vom Umfang her vollkommen ausreichend für die Altersstufe ab 3 Jahre ist, obwohl auch schon mein 2-Jähriger von den Geschichten angetan ist. Schön ist außerdem, dass die Bücher trotz der Titelheldin auch für Jungs geeignet sind. Allerdings sei ein kleines bisschen Vorsicht geboten, denn die Seiten sind aus Papier, und kleine Kinderhände … naja, ihr wisst schon.

Ein ganz liebes Dankeschön von der kleinen Lesemaus an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

 

Comments are closed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.