HABA Little Friends – Träum schön, Lilli: Meine liebsten Gute-Nacht-Geschichten (HABA Little Friends Vorlesebücher, Band 2)

Teresa Hochmuth (Autorin), Maria Bogade (Illustratorin)
cbj Verlag
empfohlenes Alter: ab 4 Jahre
9,99€

 

 

 

Lilli, Mali und Matze sind drei Puppenkinder und wohnen in Monas Kinderzimmer. Und pssst!
Mit Mona teilen sie ein Geheimnis: Wenn kein Erwachsener dabei ist, werden sie lebendig!

Mona hat von ihrer Mama ein ganz besonderes Geschenk bekommen – ein Traumreisekissen. Damit fliegen die Puppenkinder Lilli, Mali und Matze nachts in verwunschene Welten und erleben wundersame Abenteuer, bis sie am Morgen sicher zurück in Monas Kinderzimmer landen. Acht zauberhafte Einschlafgeschichten aus der bunten Welt der Little Friends zum Vorlesen und Träumen.  (Klappentext)

Wir entwickeln uns zu den absoluten Lilli-Fans. Mein Sohn liebt dieses Buch. Es wird zu Hause von A nach B geschleppt und immer wieder durchgeblättert. Jeden Abend muss darin gelesen werden. Insgesamt enthält das Buch acht Geschichten:
Das Traumkissen
Mona und die Sandräuber-Hennen
Mali und die Regenwolken
Matze und das Mondschaf
Lilli und Pippa, das Zebra
Mali und die Funkelfeenflügel
Matze und die Rate-Piraten
Mona und der Schrumpelhut

Die beiden Autorinnen treffen mit ihren Geschichten und Bildern genau den Geschmack der Kinder. Die Texte sind stilsicher, einer für Kinder ansprechenden Ausdrucksweise mit so amüsanten Ausdrücken, dass man an vielen Stellen schmunzeln muss. Insbesondere wenn einige der Redewendungen sofort nachgeplappert werden und infolgedessen in den alltäglichen Sprachgebrauch übergehen: „Jo-ho-ho, auf geht’s Kameraden!“
Als einzigen, winzigen und beinahe unbedeutenden Kritikpunkt sehe ich die Länge der Geschichten an. Sie sind für die Aufmerksamkeitsspanne der Zielgruppe ein kleinwenig zu lang geraten. Mein Sohn ist an sich ein recht ausdauernder Zuhörer, aber die Handlung ist für ihn wohl etwas zu umfangreich, sodass die Konzentration mittendrin nachlässt. Hier bietet es sich an, die Geschichten entweder verkürzt oder gestaffelt vorzulesen. Sie sind deswegen trotzdem sehr beliebt, nicht zuletzt weil sie einfach nur zauberhaft und niedlich sind und von tollen farbigen Illustrationen geschmückt werden.

Insgesamt ist ‚Träum schön, Lilli: Meine liebsten Gute-Nacht-Geschichten‘ ein absolut empfehlenswertes Buch, an dem man lange und viel Freude hat. Die Aufmachung ist zauberhaft in einem stabilen Einband und die Geschichten verleiten zum Mitträumen.

Einen ganz lieben Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Comments are closed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.