Kategorien
Bilderbücher Kinderbücher Kinderbücher 0-3 Jahre Pappbilderbücher Rezensionen

Christine Kugler: “Kleiner Zappelhase, ruh dich aus!” (Die Kleine-Gefühlstiere-Reihe, Band 4)

Christine Kugler (Autorin)
Jutta Berend (Illustratorin)
Penguin Junior Verlag
empfohlenes Alter: ab 2 Jahre
9,00€

Emma ist ein richtiger Wirbelwind, immer hoppelt sie hin und her! Doch der kleine Zappelhase kennt ein paar einfache Tricks, mit denen man ruhiger wird: Hüpfen oder Arme und Beine ausschütteln, tief ein- und ausatmen – und dann kann man ganz entspannt malen und basteln. (Klappentext)

In der Ruhe liegt die Kraft

Emma ist ein aufgewecktes Hasenkind. Stillsitzen mag sie gar nicht. Am liebsten hoppelt, zappelt und klettert sie den lieben langen Tag. Klar, dass bei so viel Energie auch mal was schiefgeht. Da werden Gläser verschüttet, Spielsachen purzeln nur so aus dem Schrank und Stifte kullern durch die Gegend. Doch Emma kennt ein paar einfache Tricks, mit denen sie wieder ruhiger und konzentrierter wird. Schnell noch mal hüpfen oder Arme und Beine ausschütteln, tief ein- und ausatmen – dann kann sie ganz entspannt malen und basteln.

Der Text von Christine Kugler ist optimal für Kleinkinder in lustigen, vierzeiligen Reimen geschrieben. Die Verwandelschieber zeigen das kleine Zappelhäschen zunächst in Aktion und nach dem Schieben beim Umsetzen der Maßnahmen zum Runterfahren. Auch die Reime sind auf diese Verwandlung abgestimmt und passen immer genau zum Geschehen.

Alle, die selbst kleine aktive Zappelhasen zu Hause haben, kennen das: Vor lauter Aktionismus passiert schon mal ein Missgeschick oder die Kids stehen sich mit ihrer überbordenden Energie selbst im Weg. Dagegen bietet dieses süße Pappbilderbuch kleine Hilfestellungen, um Ruhe in eine Situation oder in den Kinderalltag zu bekommen. Ideal geeignet für Kinder ab 24 Monaten zur Förderung der sozialen Kompetenz und Schulung der motorischen Fähigkeiten.

Aus der Kleine-Gefühlstiere-Reihe sind noch weitere supersüße Bände erschienen. Kennt ihr schon…

Vielen lieben Dank an den Penguin Junior Verlag für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar!

Kategorien
Bilderbücher Geschenkbücher Kinderbücher Kinderbücher ab 3 Jahre Pappbilderbücher Rezensionen Sachbücher für Kinder

Makii: “Mein riesengroßes ZICKZACK Ausklappbuch – Dinosaurier”

Makii
Penguin Junior Verlag
empfohlenes Alter: ab 3 Jahre
20,00€

Dinosaurier sind toll!
Hilfst du dem Brachiosaurus, ein Baumhaus zu bauen?
Erkennst du die blitzschnelle Coelophysis?
Kannst du brüllen wie ein Tyrannosaurus Rex?

Solche und noch viel mehr lustige Aufgaben findest du in diesem zwei Meter langen Schau- und Suchbuch mit jeder Menge Dinosauriern, vom gefährlichen Velociraptor bis zum langen Diplodocus, vom trägen Triceratops bis zum gigantischen Quetzalcoatlus.

Dein riesengroßes ZICKZACK Ausklappbuch ist bis an den Rand wimmelig gefüllt mit den gefährlichsten, größten und schnellsten Dinos, die jemals auf der Erde herumgelaufen sind! (Klappentext)

Dinotastischer Wimmelspaß für stundenlanges Spielen

Dinos, Dinos und noch mehr Dinos. Auf zwei Metern Länge ist richtig viel los. Jeder Dinosaurier, der irgendwann einmal auf der Erde gewandelt ist, findet sich auf diesem Panorama wieder. Kreativität und Fantasie stehen klar im Vordergrund der modernen Illustrationen.

Dem Wimmelcharakter wird ein höherer Stellenwert beigemessen als einem thematischen Zusammenhang. Denn neben, zwischen, auf und unter den Dinos tummeln sich unerwartete Gestalten wie Roboter, Twister spielende und musizierende Tiere, ein U-Boot, eine Rikscha und vieles anderes mehr. Für mein persönliches Erwachsenenempfinden geht es etwas zu sehr drunter und drüber. Auch die Illustrationen mit ihrem kantigen Design treffen nicht unbedingt meinen Geschmack. Aber was soll ich euch sagen? Meine Kinder lieben es! Und wie! Ich habe noch nie gesehen, dass sie sich stundenlang und so ausgiebig mit einem Buch befassen. Es wird überallhin mitgenommen, aufgeklappt, zugeklappt, bestaunt, gekichert ob der Vielzahl an witzigen Szenen. Jedes Mal entdecken sie Neues. An Langeweile ist längst nicht zu denken.

Durch die stabilen Pappseiten kann das Buch ins aktive Spielen mit eingebunden werden. So lassen sich damit beispielsweise Brücken bauen oder es wird aufgestellt und die riesige Wimmellandschaft dient dann als Kulisse für den eigenen Dinowimmelzoo, der mit Spielfiguren bestückt wird.

Durch die praktische Zickzackfaltung kann das Buch aber auch wie ein normales Buch angeschaut werden. Einmal gewendet, kann man auf den Rückseiten viele spannende Fakten über Dinosaurier lernen. Es gibt einen Zeitstrahl über Trias, Jura und Kreidezeit. Unter der Überschrift “Na so was!” erfährt man allerlei Wissenswertes und Unterhaltsames. Und es gibt jede Menge Suchaufträge. Stundenlanger Spielspaß ist garantiert. Für Dino-Fans ebenso wie für Wimmelbuchliebhaber ein absolutes Muss!

Mein riesengroßer Dank geht an Penguin Junior und das Bloggerportal für dieses herrliche Rezensionsexemplar!

Kategorien
Bilderbücher Kinderbücher Kinderbücher 0-3 Jahre Pappbilderbücher Rezensionen

Patricia Hegarty: “Ich und du … und Glück dazu”

Patricia Hegarty (Autorin)
Bryony Clarkson (Illustratorin)
Penguin Junior Verlag
empfohlenes Alter: ab 2 Jahre
10,00€
Du machst mich überglücklich.
Dank dir ist Sonnenschein.

Auf der Blumenwiese ist was los! Zwischen Blüten und Blättern summt und brummt es aufgeregt. Denn von der Biene bis zum Schmetterling haben die kleinen Bewohner sich etwas Wichtiges zu sagen: Mein Schatz, ich hab dich lieb! (Klappentext)

Liebe auf der Blumenwiese

Ob Bienchen, Schnecke oder Schmetterling, Liebe liegt in der Luft und lässt alle zueinander finden. Begleitet von liebevollen Reimen summen, krabbeln und flattern die entzückenden kleinen Tierchen in diesem Buch zueinander und gestehen sich ihre Gefühle. Durch geschickte Platzierungen der Illustrationen und Ausstanzungen erlebt man beim Umblättern überraschende Effekte, die das Betrachten des Buches zu einem Erlebnis machen.

Auffallend sind die intensiven Farben der Illustrationen. Jede Doppelseite verblüfft mit einem neuen knalligen Farbspektrum, ohne zu aufdringlich oder unangenehm zu wirken. Die leuchtenden Farben sind eher wie ein Magnet für das Auge, sie strahlen und bereiten einem ein frühlingshaftes Glücksgefühl, wann immer man sie ansieht.

Text, Bild und Ausstanzungen fügen sich von Seite zu Seite harmonisch ineinander. Ratzfatz ist man am Ende des Buches und fängt gleich wieder von vorne an, weil nicht nur die Illustrationen, sondern auch die Botschaft des Buches so schön sind. Auf kleine Kinder wirken die kräftigen Farben stimulierend und durch die angenehme Größe können kleine Kinderhände die Ausstanzungen hervorragend greifen und damit die Motorik trainieren.

Allerdings würde ich das Buch jetzt nicht ausschließlich für Kinder ab 2 Jahren empfehlen. Es ist auch eine süße Geschenkidee beispielsweise für den Valentinstag. Oder einfach so für einen Lieblingsmenschen. Auf jeden Fall ein tolles Buch, das ganz viel Freude bereitet.

Liebsten Dank an Penguin Junior und das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar!

Kategorien
Bilderbücher Kinderbücher Kinderbücher 0-3 Jahre Pappbilderbücher Rezensionen Sachbücher Sachbücher für Kinder

Sandra Kissling: “Auf die Flügel, fertig, los!”

Sandra Kissling
Penguin Junior Verlag
empfohlenes Alter: ab 2 Jahre
12,00€
Formen, Farben, Zahlen, Gegensätze – saus los und lern mit der kleinen Biene!

Die kleine Biene ist ganz aufgeregt, denn gleich beginnt das große Bienenrennen! Unterwegs gibt es so viel Spannendes zu entdecken, auch für dich: Du kannst die unterschiedlichen Formen im Bienenstock erkennen, die Zuschauer zählen, die Farben der Blumen benennen oder beobachten, was alles am Teich passiert. Und wer findet wohl am schnellsten die im Bild versteckten Gegenstände beim großen Honigfest? Mach doch mit!

Ein lustiger Wimmelspaß zum Suchen, Entdecken und Lernen – mit vielen lustigen Klappen, hinter denen sich Überraschungen verstecken

Wissen und Spaß für Kleinkinder und Vorschüler

Richtig viel Lust auf Frühling macht dieses farbenfrohe Pappbilderbuch mit seinen supersüßen Insektentummelbildern. Es geht um eine kleine Biene, die an einem Wettfliegen teilnimmt und dabei unterschiedliche Orte überfliegt. Sie startet im Bienenstock, überfliegt eine wunderschöne Blumenwiese, den Fluss und den Wald. Auf insgesamt sechs Wimmelbildern summt und brummt es ganz vergnügt und jede Seite lädt zum Entdecken ein. Aber auch allerhand Wissenswertes verbirgt sich auf den Seiten und hinter Klappen.

Abgesehen von den knuffigen Illustrationen, die einem schon beim Betrachten ein breites Lächeln ins Gesicht zaubern und vom Frühling träumen lassen, bietet dieses Buch so viel mehr an Unterhaltung: Verborgene Klappen für die Neugier, eine niedliche Geschichte rund um die kleine Biene zum Zuhören und ganz viel Wissenswertes über Bienen, Insekten und die Natur. Auf jeder Doppelseite befinden sich Suchaufträge. Die Aufgabenstellung ist gereimt, was mich ja total begeistert. Die Aufgaben vermitteln ein nützliches Grundwissen über geometrische Formen, ein erstes Zählen bis 10 ist enthalten, Farben können auf der bunten Blumenwiese gesucht werden und es gibt sowohl Gegensätze als auch Gleiches zu finden. Also eine richtig breite Palette für eine breit gefächerte Altersgruppe.

Für kleine Kinder ab 2 Jahren sind die Illustrationen sowie die Klappen und die kurze Geschichte zum Vorlesen bestens geeignet. Es gibt zahlreiche Insekten, Pflanzen oder Früchte zu entdecken und vielerlei zu erklären und zu beschreiben. Je älter die Kinder werden, umso mehr können sie auch aus den Suchaufträgen mitnehmen. Die geometrischen Formen finden und benennen oder Richtungen bestimmen, sind für Vorschüler ein tolles Training. Mein Großer ist in der ersten Klasse und kann die Texte selbst lesen. Durch den geringen Umfang und die gezielte Aufgabenstellung kann er sich sehr lange und allein mit dem Buch beschäftigen. Gerade sehr hilfreich im Homeschooling!

Ein Buch, dessen Anschaffung sich also richtig lohnt, da es sozusagen mitwächst und Kindern über viele Jahre immer neue Entdeckungen und mehr Wissen vermittelt.

Wir sind begeistert und bedanken uns beim Verlag von ganzem Herzen für das Rezensionsexemplar!

Kategorien
Bilderbücher Kinderbücher Kinderbücher 0-3 Jahre Pappbilderbücher Rezensionen

Sven Gerhardt: “Anders? Genau richtig!”

Sven Gerhardt (Autor)
Nikolai Renger (Illustrator)
Penguin Junior Verlag
empfohlenes Alter: ab 2 Jahre
11,00€
Ganz schön anders und genau richtig!

In jedem Bild sind Tiere versteckt, die sich von den anderen unterscheiden. Denn je bunter und vielfältiger, desto besser. Zum Schluss feiern alle Tiere gemeinsam ein großes Fest. (Klappentext)

Wir brauchen mehr solche Bücher

In diesem handlichen Pappbilderbuch werden den Kindern sechs Tierarten vorgestellt: die Elefanten, Affen, Löwen, Haie, Zebras und Pinguine. Mit jedem Tier verbinden wir allgemeinhin eine bestimmte Charaktereigenschaft. So erwarten wir, dass Affen immer wild herumtoben, Haie ständig grimmig aus der Wäsche gucken und Zebras grundsätzlich nur mit Streifen wie echte Zebras aussehen. Dass das nicht stimmt, zeigt dieses Buch. In den Wimmelbildern befinden sich Tiere, die sozusagen „aus der Art schlagen“. Ein zweizeiliger Reim animiert die Kinder, diese Tiere zu suchen.

Ein fröhliches Pappbilderbuch mit witzigen Illustrationen, das für Kinder ab 2 Jahren bestens geeignet ist. Es sensibilisiert schon die Kleinsten für Vielfalt und Toleranz. Denn Anderssein bedeutet nichts Schlechtes. Ganz im Gegenteil. Die Tiere sind Teil der Gruppe und gehören selbstverständlich immer dazu. Gleichzeitig lernen Kinder die verschiedenen Tiere ein bisschen kennen, sie schulen ihre Aufmerksamkeit durch das Suchen von Gemeinsamkeiten und Unterschieden und bekommen ein erstes Zahlenverständnis vermittelt.

Ich finde es sehr gelungen, wie hier spielerisch Sozialkompetenz vermittelt wird, ohne dass der Spaß zu kurz kommt, ohne irgendwie belehrend daherzukommen. Die Illustrationen sind für Groß und Klein witzig anzuschauen, und die Botschaft dahinter ist ganz großartig und wichtig.

Vielen Dank an den Verlag und das Bloggerportal für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Kategorien
Bilderbücher Hörbücher Kinderbücher Kinderbücher ab 4 Jahre Rezensionen

“Kuschelflosse – Das goldige Glücksdrachen-Geglitzer” gelesen von Ralf Schmitz

Nina Müller
cbj audio
empfohlenes Alter: ab 4 Jahre
8,29€

So ein Pech! Gerade als in Fischhausen die größte Seeigel-Sahnetorte der Welt verlost werden soll, geht Kuschelflosses Glücksbringer kaputt. Donnerkofferblitz! Ein Ersatz muss schnell her, doch das ist leichter geblubbert als getan, denn selbst im Krimskramsladen sind alle Glücksbringer ausverkauft. Aber dann entdeckt Herr Kofferfisch eine geheimnisvolle Dose, und ein turbulentes Abenteuer voller Wasserdrachen und Glückskekse beginnt!

Glitzerndes Glücksabenteuer

Was für ein Glück: Fellfisch Kuschelflosse flutscht in ein nigelnagelneues Abenteuer. Mittlerweile schon in das 7.! Na, wenn das mal keine Glückszahl ist.

Dabei scheint Kuschel anfangs ein echter Unglücksfisch zu sein, als Herr Kofferfisch versehentlich gegen seinen Glücksbringer rumpelt, der prompt in alle Einzelteile zerspringt. Wie soll er denn da die größte Seeigel-Sahnetorte gewinnen? Besonders, wenn es eine miese Miesmuschel gibt, die selbst vor Betrug nicht zurückschreckt, um sich einen unfairen Vorteil bei der Verlosung zu verschaffen. Durch Zufall entdeckt Herr Kofferfisch im Krimskramsladen eine alte, verstaubte Dose. Was da wohl drin sein mag?

Mit viel Charme und Humor wird eine glitzerbunte und turbulente Glückssuche erzählt. Wichtige Themen wie Freundschaft, Toleranz und die Bedeutung von Glück werden kindgerecht in die Handlung eingebaut, sodass jedes Kind etwas davon mit in den Alltag nehmen kann. Die fantasievollen Wortschöpfungen und auf die Unterwasserwelt umgemünzten Begriffe wie ‚auf die Wellenminute pünktlich‘ oder ‚vierblättriges Seeblatt‘ sind nur ein paar der unzähligen Details, die großen und kleinen Leser:innen die süßesten Glücksmomente bescheren. Bei Frau Qualli mit ihrem neuen E-Blubber-Mofa würden wir selbst gern eine Fahrt riskieren. Und wer würde nicht im Laden von Herrn Krims und Frau Krams auf Entdeckungstour gehen wollen? Oder einen waschechten Glücksdrachen kennenlernen wollen?

Stimmwunder Ralf Schmitz ist wieder einmal überragend. Akustisch untermalt von Meeresgeräuschen und Musik flutscht er scheinbar mühelos zwischen den drolligen Charakteren hin und her und haucht ihnen auf unverwechselbare Art Leben ein.

Bei dieser Reihe muss man unbedingt beides haben: Buch und Hörbuch! Beide Formate sind absolut großartig, werden geliebt und immer wieder hervorgeholt.

Ein goldig glitzerndes Dankeschön an cbj audio für das Rezensionsexemplar!

Kategorien
Bilderbücher Kinderbücher Kinderbücher 0-3 Jahre Pappbilderbücher Rezensionen

“Sei dabei! – Bei der Feuerwehr” (Die Sei dabei!-Reihe, Band 6)

Dan Green
Penguin Junior Verlag
empfohlenes Alter: ab 2 Jahre
9,00€

Spannende Berufe für die Kleinsten

Sei dabei und mach mit: mit Blaulicht zum Einsatz fahren, Atemmaske aufsetzen, Wasser Marsch wie eine echte Feuerwehrfrau!

Dank clever konzipierter Aktionsklappen können in diesem Pappbilderbuch schon die Kleinsten mitmachen, wenn die Feuerwehrfrau die Rutschstange hinuntersaust, die Sirene einschaltet, das Feuer löscht und die Katze rettet. Mit einfachen Sätzen wird ein ganzer Arbeitstag erzählt und Kinder ab zwei Jahre lernen spielerisch viele spannende Tätigkeiten kennen. (Klappentext)

Tatütata – zum Einsatz mit der Feuerwehrfrau

Ein weiteres Buch aus der wunderbaren Sei dabei!-Reihe ist bei uns eingezogen. Die Bücher haben eine richtig tolle Qualität und erlauben Kleinkindern ab 2 Jahren einen ersten Einblick in verschiedene Berufe. Am liebsten hätten wir sie alle!

Vorgestellt wird ein ganz normaler Tag bei der kleinen Feuerwehrfrau: ALARM! Schnell den Schutzanzug an, die Stange runter rutschen und mit Blaulicht zum Einsatz. Es brennt und ein Kätzchen sitzt hoch oben auf einem Baum fest. Um es zu retten, muss die Feuerwehrfrau verschiedene Aufgaben erledigen, die durch interaktive Klappen veranschaulicht werden.

Dieses Pappbilderbuch überzeugt mit fröhlichen Illustrationen und einfallsreichen Klappen, bei denen keine Langeweile aufkommt. Auf 12 Seiten lernen die Kleinsten einfache Arbeitsschritte des Berufes kennen, und trainieren die Feinmotorik, indem sie durch die Klappen aktiv die Handlung mitgestalten.

Der Textanteil fällt eher gering aus. Ein Satz pro Seite. Das lässt dem Vorlesenden genug Freiraum, um selbst aktiv zu werden und je nach Lust und Laune die Handlung und Beschreibungen auszuweiten.

Bei uns trifft es sich gut, dass der große Bruder gerade lesen lernt und mit Begeisterung versucht, dem kleinen Geschwisterchen vorzulesen. Der Kleine wiederum liebt das Buch, weil er momentan völlig auf Tatütata abfährt und weil die Katze den gleichen Namen hat wie unsere. Von uns gibt es daher eine absolute Leseempfehlung!

Ein herzliches Dankeschön an den Verlag für das Rezensionsexemplar! Wir lieben die Reihe wirklich sehr.

Weitere Bände aus der Sei dabei!-Reihe

Die Sei dabei!-Reihe, Band 4
Die Sei dabei!-Reihe, Band 5
Und demnächst erhältlich: Die Sei dabei!-Reihe, Band 7
Auch ganz bald erhältlich: Die Sei dabei!-Reihe, Band 8

Kategorien
Bilderbücher Kinderbücher Kinderbücher ab 3 Jahre Rezensionen Weihnachten

Karen Christine Angermayer: “Zwei Schnäuzchen und vier Weihnachtswünsche”

Karen Christine Angermayer (Autorin)
Annette Swoboda (Illustratorin)
cbj Verlag
empfohlenes Alter: ab 3 Jahre
13,00€

Katzendame Soja und Hundefreund Bruno purzeln mitten in eine magische Weihnachtswelt. Dort erfüllt eine kleine Weihnachtsfee jedem drei Wünsche! Ihre Wünsche könnten nicht unterschiedlicher ausfallen: Soja sehnt sich nach Abenteuer und Bruno hat wieder nur Fressen im Kopf. Doch das Chaos ist vorprogrammiert, als bei der Wunscherfüllung etwas schiefgeht. Kann die Weihnachtsfee die Wünsche noch retten? Und wie viel ist der schönste Wunsch eigentlich wert, wenn man ihn nicht mit dem besten Freund oder der besten Freundin teilen kann? (Klappentext)

Ein perfektes Weihnachtsbuch

Endlich können Soja und Bruno in einem herrlich farbenfrohen Bilderbuch bewundert werden. Wir sind schon seit einigen Jahren große Fans der Schnauze-Reihe und haben sowohl die Adventskalenderbücher als auch die Hörspielbox zu Hause. Insgeheim hegten wir schon eine Weile den Wunsch, die Bücher einmal farblich illustriert zu sehen. Insofern ist mit diesem Bilderbuch doch schon ein kleiner Weihnachtswunsch in Erfüllung gegangen.

Bei ihrem neuesten Abenteuer treffen Soja und Bruno auf eine schusselige Weihnachtsfee und reisen ins zauberhafte Weihnachtsland. Die Fee gewährt jedem drei Wünsche. Allerdings geht dabei mächtig was schief. So hatten sich die beiden die Sache mit den Wünschen nicht vorgestellt.

Wer Katzendame Soja und ihren Hundefreund Bruno kennt, weiß, dass die beiden unterschiedlicher kaum sein könnten. Doch ohne einander fühlen sie sich auch nicht wohl. Was bringen also die tollsten Weihnachtswünsche, wenn man am Ende ohne seinen liebsten Freund dasteht? Diese Lektion müssen Bruno und Soja nun auch lernen.

Wer auf der Suche nach einem richtig schönen Weihnachtsbuch ist, ist hiermit fündig geworden. Die Illustrationen entführen in eine kuschelig-wohlige Weihnachtswelt mit zugefrorenen Seen, bunten Lichterketten und Lebkuchen überall. (In Brunos Fall sind es eher Hundeknochen und Würstchen.) Mir gefällt das Bild sehr, das den Kindern hier von Weihnachten gezeichnet wird. Absolut perfekt, um sich auf einen Weihnachtsmarkt zu träumen und in weihnachtliche Stimmung zu kommen.

Ein liebes Dankeschön an cbj und das Bloggerportal für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

Kategorien
Bilderbücher Kinderbücher Kinderbücher 0-3 Jahre Pappbilderbücher Rezensionen Weihnachten

Karolina Benz: “Im Wald, da steht ein Weihnachtsbaum”

Karolina Benz
Penguin Junior Verlag
Pappbilderbuch ab 2 Jahre
12,00€

Was ist das, “Weihnachten”?

“Im Wald, da steht ein Weihnachtsbaum”, sagt der Hirsch mit dem schönen Geweih, “wenn du den findest, dann weißt du, was Weihnachten ist.”

Ob die kleine Luchsin das Wunder der Weihnachtszeit wohl entdecken wird? (Klappentext)

Ein Pappbilderbuch für die schönste Zeit des Jahres

Gemeinsam mit der kleinen Luchsin geht es auf Entdeckungstour durch den Wald, um herauszufinden, was es denn eigentlich ist, dieses Weihnachten. Unterwegs trifft sie auf die unterschiedlichsten Waldbewohner, von denen ihr jeder eine neue Facette dieser besinnlichsten aller Jahreszeiten zeigt. Sie trifft beispielsweise auf die Biber, die erklären, dass an Weihnachten besondere Leckerbissen gegessen werden. Die Maulwürfe zeigen, dass man in der Weihnachtszeit gern mit seinen Liebsten zusammen ist und Geschichten liest. Und die Vögel zwitschern am liebsten Weihnachtslieder.

Den kleinen Zuhörer:innen werden mit dieser spielerischen Art die grundsätzlichen Charakterzüge der Weihnachtszeit nähergebracht wie die Gemütlichkeit und das Beisammensein.

Anhand der Illustrationen lassen sich aber noch zahlreiche weitere witzige Kleinigkeiten entdecken. Glücklicherweise aber nicht zu viele. Manche Wimmelbücher sind ja pickepacke voll. Von dem ganzen Gewimmel dreht es mir manchmal schon im Kopf, wenn ich nur draufschiele. Entsprechend der Altersempfehlung tummeln sich auf den Seiten ausreichend Waldbewohner. Mehr von ihnen würden außerdem diesen wunderwunderwunderschönen, verzauberten Märchenwald verdecken. Die Illustrationen transportieren so überzeugend die winterlich-weihnachtliche Atmosphäre, dass man sich bestens hinwegträumen kann.

Insgesamt also ein großartiges Pappbilderbuch, um einen in vorweihnachtliche Stimmung zu versetzen und bestens geeignet für kuschelige Schmökerstunden mit den Kleinen.

Vielen lieben Dank an Penguinjunior und das Bloggerportal für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.