Kategorien
Geschenkbücher Kinderbücher ab 6 Jahre Rezensionen Sachbücher Sachbücher für Kinder

Mario Cuesta Hernando: “Antarktis: Eine Expedition zum Südpol”

Mario Cuesta Hernando (Autor)
Raquel Martín (Illustratorin)
Prestel Verlag
empfohlenes Alter: ab 6 Jahre
22,00€

Was für ein Abenteuer! Wir wurden eingeladen, die Antarktis und den Südpol zu erkunden und an Bord der Polarfuchs zur Forschungsstation Neumayer III zu reisen. Wir entdecken die vielen Wunder des kältesten Ortes der Welt und erfahren alles über seine Geschichte, seine eisige Umgebung und seine tierischen Bewohner. In der Antarktis und dem Südpolarmeer leben viele verschiedene Wale, Vögel, Robben und natürlich Pinguine. Wissenschaftlerinnern und Wissenschaftler aus aller Welt untersuchen hier das Ökosystem, den Vulkan Mount Erebus, die Eisberge und Gletscher sowie das Klima.

Komm mit auf diese Expedition zum Südpol und sehe die großen Wunder, die er zu bieten hat, und erfahre, welche Gefahren der Natur dort drohen! (Klappentext)

Kontinent der Wunder

Dieses großformatige Sachbuch für Kinder lädt ein, auf einer Forschungsreise einen der entlegensten Winkel unserer Erde zu entdecken. Vom Kap Hoorn geht es über das wildeste Meer der Welt. Danach bahnt sich die Polarfuchs einen Weg durch meterdickes Packeis, ehe sie die Antarktis mit ihren blau schimmernden Eisbergen erreicht.

Das Buch stellt anschließend die hiesige Tierwelt vor, die artenreicher ist, als man anfangs für möglich gehalten hat, sowohl unter Wasser als auch an Land. In kurzen Textpassagen erfährt man viel Interessantes. Beispielsweise durch welche Methoden sich die Tiere an die lebensunfreundlichen Bedingungen angepasst haben. Es gibt einen Einblick in die Forschungsstation und das wissenschaftliche Arbeiten dort. Das raue, eiskalte Klima mit seinen extremen Eisstürmen und Winden wird in den panoramaartigen Illustrationen sensationell eingefangen. Der geschichtliche Exkurs  gibt einen kurzen Einblick in die Entdeckung der Antarktis. Außerdem wird auf die Bedrohung durch Klimawandel, Umweltverschmutzung und globale Erwärmung aufmerksam gemacht.

Als Erwachsene finde ich dieses Buch phänomenal. Ein Rundumschlag zum Thema Antarktis, aus dem ich persönlich jede Menge Wissenswertes entnehmen konnte. Das Buch wird für Kinder ab 6 Jahren empfohlen. Mein Großer ist fast sechs und findet Eis und Vulkane Boooah!, allerdings konnte er sich für die Antarktis nicht erwärmen. Die Texte sind für ihn noch zu sehr reine Wissensvermittlung und die Illustrationen durch die kalten, gedeckten Farben wenig ansprechend. Trotzdem finde ich das Buch großartig und würde es für jedes Kinderbuchregal empfehlen. Es ist schön gestaltet und informativ. Vielleicht dann aber doch eher für eine höhere Altersgruppe geeignet.

Vielen lieben Dank an den Prestel Verlag für das wunderbare Rezensionsexemplar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.